Tipps zur Pflege Ihres Haares

Wenn es um die Pflege Ihres Haares geht, finden Sie verschiedene Ratschläge von Experten , Haarenthusiasten und Influencer. Normalerweise geben sie Ihnen Tipps vom Wiederverbinden bis zum Bedecken Ihres Haares mit Behandlungswachs. 

Während diese Tipps bewährt und getestet sind, gibt es mehr organische Möglichkeiten, um Ihrem Haar etwas Liebe zu geben. Außerdem müssen Sie nicht immer den Salon besuchen, um Ihrem Haar die Pflege zu geben, die es verdient. 

Manchmal reichen Haushaltsgegenstände oder einfache Liebeshandlungen aus, um Ihr Haar gesund und glücklich zu halten. Wenn Sie also Tipps zur Pflege Ihrer Haare kennen, finden Sie hier einige: 

Duschen Sie nicht jeden Tag 

Ja, das stimmt. Jeden Tag zu duschen ist nicht ratsam, wenn Sie Ihre Krönung gesund halten möchten. Wenn Wasser Ihr Haar berührt, schwillt es von innen an und die Nagelhaut platzt. Wenn dies wiederholt geschieht, kann es zu Kräuseln und Bruch kommen. 

Um dies zu vermeiden, benetzen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag, sondern jeden zweiten Tag oder nur drei Tage lang. Wenn Sie über Öligkeit und Geruch besorgt sind, können Sie Trockenshampoo verwenden. 

Verwenden Sie ein Pre-Shampoo-Produkt Verwenden Sie 

vor dem Duschen ein Pre-Shampoo-Produkt, das Ihre Haarkutikula zusätzlich schützt, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt. Es wirkt als Versiegelung und macht Ihr Haar weniger anfällig für Schäden. 

Verwenden Sie Bio-Shampoo 

So sehr wir kommerzielle Shampoos lieben, sie sind reich an Chemikalien und Verbindungen, die für Ihr Haar gefährlich sein können. Normalerweise sind diese Arten von Shampoo der Schuldige für Probleme wie Haarausfall und beschädigte Kopfhaut. 

Wenn Sie Ihr Haar lebendiger und gesünder machen möchten, verwenden Sie Bio-Shampoos ohne Paraben, Sulfat und SLS. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von scharfen Haarsprays und anderen Produkten, die zu Schäden an Ihrem Haar führen können.

Bürsten Sie Ihr Haar nicht, wenn es nass ist 

Einer der häufigsten Fehler von Menschen, wenn sie sich um ihr Haar kümmern, ist das Bürsten, wenn es nass ist. Wenn Ihr Haar durchnässt ist, sind die Nagelhaut schwach, was bedeutet, dass sie Ihre Kopfhaut nicht fest im Griff haben und zu Brüchen führen können. 

Warten Sie nach dem Baden mindestens 45 Minuten, bevor Sie mit dem Bürsten Ihrer Haare beginnen, um Schäden zu vermeiden. 

Essen Sie gesunde Lebensmittel und Snacks 

Ihr Haar profitiert auch von Ihrer Ernährung. Wenn Sie sich schlecht ernähren, neigen Sie dazu, glanzloses und trockenes Haar zu haben. Wenn Sie nicht genug gesunde Lebensmittel essen, kann Ihr Haar schwach werden und ausfallen. 

Denken Sie daran, immer Gerichte zu essen, die reich an Eisen, Vitaminen und Mineralien sind, um Ihr Haar glücklich und gesund zu halten. 

Ihr HaarHaaren 

Ölen SieDas Ölen vonist eine der ältesten Methoden zur Pflege des Haares. Tragen Sie vor dem Schlafengehen eine kleine Menge Haaröl auf Ihre Handflächen auf und massieren Sie es sanft auf Ihre Kopfhaut. Dies kann Ihre Durchblutung erhöhen und wiederum das Haarwachstum fördern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Theme: Overlay by Kaira Extra Text
Copyright 2021 Alle Rechte vorbehalten